Apfel im Schlafrock

Diesmal hab ich etwas Süßes für euch. Ich hatte so einen Gusta drauf.

Ich hoffe, euch schmeckt es auch 🙂

Zutaten

3 Äpfel

2 Eier

1/4 L Milch

Salz

Mehl nach Bedarf

1 Pck. Vanillepuddingpulver

Etwas Zucker

800 ml Milch

Öl zum Herausbacken.

 

Zubereitung

Die Äpfel schälen. entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

Für den Teig die Eier mit etwas Salz schaumig schlagen und die Milch einrühren. Nach und nach etwas Mehl dazugeben, bis ein dicklicher Teig entsteht. Der Teig sollte etwas dickflüssiger als ein Palatschinkenteig sein.

Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Apfelringe in den Teig tauchen und kurz beidseitig herausbacken.

 

Für die Vanillesoße koche ich 800ml Milch mit etwas Zucker und dem Puddingpulver auf.

Tataaaa, fertig ist euer Dessert.

 

PS: Schmeckt auch mit anderem Obst. Lasst eurer Kreativität freien Lauf!

Guten Appetit!

 

eure

Über ein „Gefällt mir“ auf unser Facebookseite würden wir uns natürlich auch sehr freuen. 🙂


Essen, das dir auch schmecken könnte:

Knuspriges Hühnerfleisch süß-sauer

Wikingereintopf

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.