pancakes

How to make perfect Pancakes

Wie wärs mal mit richtig amerikanischen Pancakes?

Damit jeder Morgen zum süßen Vergnügen wird, hat uns Leserin Claudia K. ihr ultimatives Pancake-Rezept verraten. An dieser Stelle vielen Dank dafür!

Pancakes sind so ähnlich wie Palatschinken, nur etwas kleiner und fester. Zum Teig kommt Backpulver als Triebmittel dazu, damit die Pancakes schön luftig werden.

Traditionellerweise werden sie mit Ahornsirup und frischen Früchten gegessen, der Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt.

 

Alles, was ihr braucht – Zutaten

220g Mehl
30g Zucker
240ml Milch
2 Eier
60g zerlassene Butter
1 TL Backpulver

 

So wirds gemacht – Zubereitung

Die Milch und die Eier verquirlen und anschließend die restlichen Zutaten unterheben.

Ganz zum Schluss die Butter dazugeben.

Nun ein wenig Teig (ca. 2 EL) in eine beschichtete Pfanne geben und erhitzen. Öl und dergleichen ist nicht notwendig, es können aber 2-3 Tropfen Öl in die Pfanne gegeben werden.
Den Pancake wenden, wenn er am Rand fest wird.

Tipp: Wer es noch fluffiger haben möchte, kann die Eier trennen und das Eiklar zu Eischnee schlagen, der dann unter den Teig gehoben wird!

 

Fertig sind eure American Pancakes! Mahlzeit!

 

Wenn du auch das ultimative Geheimrezept hast, dann schick uns doch bitte das Rezept samt Bild an office@kindleinkomm.at
Wir freuen uns und sind schon gespannt auf viele neue Rezepte!

 

eure

PS: Über ein „Gefällt mir“ auf unser Facebookseite würden wir uns natürlich auch sehr freuen!


KENNST DU DIESE REZEPTE SCHON?

Selbstgemachter Schokopudding

Ofen Cordon Bleu

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.