Pizzaring

Mein Mann liebt Pizza, auch mein Sohn und ich essen sie sehr gerne. Aber immer nur Pizza? Irgendwann wird es langweilig. Hier möchte ich euch eine etwas andere Variante der Pizza zeigen – den Pizzaring.


Zutaten:

1 Packung Croissantteig oder Pizzateig

Ketchup oder Tomatensauce

Schinken

Käse

Mais

usw.

Zubereitung:

Zuerst wird der Teig in Dreiecke geschnitten und auf einem Backblech mit Backpapier im Kreis gelegt.

 

Den Teig an den Ecken schön zusammendrücken, damit eine Fläche für den Belag entsteht.

 

Ketchup oder Tomatensauce darauf verteilen.

 

Nun wird die Pizza individuell und nach Lust und Laune belegt. Schinken, Salami, Speck, Mais, Paprika, Zwiebel, Ananas, Oliven, ….. Alles ist möglich.

Ich habe sie ganz klassisch mit Schinken, Mais und Käse belegt.

 

Anschließend werden die Spitzen umgeschlagen und der Belag umschlossen.

 

Im vorgeheizten Ofen bei ca. 180 °C wird der Pizzaring ungefähr 12 – 15 Minuten gebacken.

 

Sobald der Teig eine schöne Farbe hat, ist der Pizzaring fertig.

Mahlzeit 🙂

eure

Falls euch dieser Beitrag gefallen hat, dann hinterlass uns doch bitte einen Kommentar oder ein „Gefällt mir“ auf unserer Facebookseite!


Spargel mit Salzkartoffeln

Wraps Hawaii

Ein Gedanke zu „Pizzaring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.