Puddingpulver-Kirsch-Kuchen

Wie das Kinderlied „Backe Backe Kuchen“ schon sagt, braucht man für einen guten Kuchen Mehl.

Nicht unbedingt. Ich möchte euch zeigen, wie ihr einen guten Kuchen backen könnt, der ganz ohne Mehl auskommt.

Zutaten

1 Tasse Öl
1 Tasse Zucker
5 Eier
3 Packungen Puddingpulver Schokolade
3 Packungen Puddingpulver Vanille
1 Packung Backpulver
1 großes Glas entsteine Weichseln
2 Becher Schlagobers
50g Schokoraspeln

 

Das Öl, den Zucker, die Eier und 3 Packungen Schokoladenpuddingpulver sowie 1 Packung Vanillepuddingpulver und das Backpulver mind. 10 Minuten gut verrühren.

Dann die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 20 Minuten backen.

Die Weichseln mit dem Saft und den restlichen Vanillepuddingpulver aufkochen und noch heiß auf den Kuchenboden geben.

Den Schlagobers schlagen und auf den Kuchen geben und mit Schokoraspeln verzieren. Der Kuchen muss unbedingt ausgekühlt sein(mind. 1 Stunde), bevor ihr den Schlagobers drauf gebt.

 

Guten Appetit!

eure

PS: Über ein „Gefällt mir“ auf unser Facebookseite würden wir uns natürlich auch sehr freuen!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.