Putengeschnetzeltes mit Gemüse

Zutaten

500 g Putenfleisch

1-2 Zwiebeln

Gemüse nach Wahl, es geht auch TK

Öl zum Anbraten

1 Becher Schlagobers

Ei, Mehl oder Stärke zum Binden der Soße

 

 

Zubereitung

Putenfleisch in mundgerechte Stücke zerteilen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anrösten. Putenfleisch dazugeben und gut durchrösten.     Mit Wasser oder Suppe aufgießen und Gemüse dazugeben. Gut umrühren und ca. 20 Min dünsten.

Dann den Schlagobers dazugeben, würzen und umrühren.

Zum Binden der Soße entnehmt ihr einen Teil dieser und vermischt sie mit einem Ei oder 1-2 EL Mehl oder Stärke, je nachdem, was ihr zu Hause habt. Das Gemisch wieder dem Geschnetzeltem hinzufügen, kurz einkochen lassen und schon ist eure Soße schön sämig.

Achtung: Falls ihr euch für die Variante mit Ei entscheidet, darf das Geschnetzelte auf keinen Fall mehr kochen, da euch sonst das Ei ausflockt!

 

Als Beilagen eignen sich sehr gut Bandnudeln, Reis oder Nockerl.

 

eure

 

PS: Über ein „Gefällt mir“ auf unser Facebookseite würden wir uns natürlich auch sehr freuen 🙂


Beiträge, die dich auch interessieren könnten:

Altwiener Backhendl

Beilage Nockerl

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.