Teacher Talk – ein Interview: Lehrerinnen im Gespräch

Teacher Talk: Ein Interview mit zwei Lehrerkolleginnen. An dieser Stelle vielen Dank fürs Mitmachen!

Hier könnt ihr das Interview nochmal nachlesen (Antworten werden noch ergänzt):

 

  1. Gab es in deiner Schulzeit eine Lehrerin/einen Lehrer, die/der Einfluss hatte auf dein weiteres Leben?
    Raphaela: Ja auf jeden Fall. Ich habe ein negatives Beispiel mit Deutsch. Aus diesem Grund bin ich auch Deutschlehrerin geworden, weil ich mir gedacht habe, ich mach es einmal besser. Wie damals mit den Kindern umgegangen worden ist, finde ich nicht in Ordnung. Das hat mich geprägt und deswegen habe ich diesen Weg eingeschlagen.
    Katja: Ich hatte ein positives Beispiel. Eine Lehrerin, die mich in Deutsch und Geschichte sehr gefördert hat. Das hat mich auch dazu bewogen, diesen Beruf zu ergreifen. Ich bin der Meinung, wenn man für seine Fächer „brennt“, kann man das am besten an die Kinder weitervermitteln.
  2. Was sollen Schüler von der Schule „mitnehmen“?
    Raphaela: Auf jeden Fall sollen Kinder auf das weiterführende Leben nach der Schule vorbereitet werden. Vor allem,dass sie mit unterschiedlichen Personen zusammenarbeiten können. In der Schulzeit lernt man seine Mitschüler besser kennen und miteinander umzugehen. Das ist auf jeden Fall wichtig!
  3. Immer mehr Eltern geben Unmengen Geld für Nachhilfe aus. Wie kann das sein?
  4. Wie stehst du zu dem Thema Hausübung? Wie oft und wie viel gibst du?
  5. Wie siehst du die Entwicklung der Schule? Sind Methodik und Didaktik noch zeitgemäß?
  6. Wie stehst du zum Thema Ganztagsschule?
  7. Die meisten Menschen meinen, dass Lehrer zu viel Freizeit haben, Juli und August sind die Argumente – Kannst du vielleicht kurz sagen, welche Arbeit ein Lehrer tatsächlich tagtäglich leisten muss?
  8. Unser „Inklusions“-Artikel wurde sehr kontrovers diskutiert. Oft wurden die Begriffe Inklusion und Integration verwechselt. Kannst du diese vielleicht kurz erklären.
  9. 2020 sollen die Sonderschulen abgeschafft werden, welche Problematik siehst du dabei?
  10. Funktioniert Inklusion im derzeitigen Schulsystem? Was müsste geändert werden?
  11. In einer Klasse sitzen viele verschiedene Typen von Kindern. Kann man wirklich jedem Einzelnen gerecht werden? Stichwort Individualisierung und Differenzierung!
  12. Momentan wird ziemlich viel über das Autonomiepaket diskutiert. Ist es vielleicht doch ein verstecktes Sparpaket? Was würdest du dir von der Bildungsministerin wünschen?
  13. Was war dein schönstes Erlebnis in der Schule? Hattest du auch schon unschöne, schlimme Erfahrungen?
  14. Was ist dein wichtigster Rat an die Eltern?
  15. Was brauchen Kinder am meisten, um glücklich zu sein?

 

Hier nochmal das Video in voller Länge 😀

 

 

Wir freuen uns auf euch!

#seidabei

 

Über ein „Gefällt mir“ auf unserer Facebookseite würden wir uns auch sehr freuen!


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.